x

JobA beim Jugendfest ganz vorne
03.07.07

Bildung für das ganze Land – dafür steht seit 1967 das Mutterunternehmen der JobA, die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, mit ihren Aus- und Weiterbildungsangeboten. Neben klassischen IHK-Aufstiegs- und Weiterbildungsangeboten stand und steht die Unterstützung für junge Menschen auf dem Weg in den Beruf im Blickpunkt der Akademie. Gemeinsam mit Jugendlichen aus allen Teilen des Landes wurde daher Ende Juni in Bad Segeberg der runde Geburtstag der Wirtschaftsakademie gefeiert.

Über 500 Jugendliche folgten dem Ruf auf den Landesturnierplatz der Kalkberg-Stadt. Ebenfalls mit dabei:  jugendliche Teilnehmer der JobA , die derzeit für den weiteren Berufsweg in Bad Segeberg fit gemacht werden. Unter so fantasievollen Namen wie beispielsweise "Das laufende A" oder "Dampfer im Nebel" standen zwölf sportliche Spiel- und Denksportaufgaben auf dem Programm. Neben Geschicklichkeit und Einsatz war Teamgeist gefragt, da alle Aktivitäten in Mannschaften zu jeweils acht Jugendlichen stattfanden - und auch als Teamleistungen gewertet wurden. Zum Ende des Tages stand fest: der 1. Platz bleibt vor Ort – denn ein Team der JobA aus Bad Segeberg setzte sich als erfolgreichste Mannschaft durch. Herzlichen Glückwunsch an das Team "Dextro" mit Tobias Sekania, Jenifer Urban, Christian Krüger, Willi Sivorak, Dennis Lippe, Matthias Beneke, Patrick Mackowski und Tayab Chavdry.

Bilder vom Jugendfest sowie vom siegreichen Team lassen sich hier finden.