x

JobA auf der Messe RegioSchau
06.05.07

Auf dem Landesturnierplatz Bad Segeberg in unmittelbarer Nachbarschaft der Gebäude der JobA in der Marienstraße fand am 5. und 6. Mai 2007 die RegioSchau statt.

Die Messe RegioSchau hatte das Ziel, die wirtschaftliche Vielfalt und Chancen der Region Segeberg darzustellen. Unterstützung erhielt die Veranstaltung vom Kreis Segeberg, von der IHK Lübeck, der Initiative Holsteins Herz und weiteren Unternehmen und Institutionen aus dem Kreisgebiet. RegioSchau war das Ergebnis einer Standort- und Strukturanalyse über die wirtschaftliche Entwicklung der Region und wurde aus EU-Mitteln (Leader+) gefördert. Das Management oblag der Creativevent GmbH aus Bad Segeberg.

Die JobA zeigte auf dieser Messe ihre Kernkompetenz auf: Die Unterstützung Jugendlicher beim Einstieg in den Beruf. Die Messeaktivitäten zielten darauf ab, über die Möglichkeiten der Berufsvorbereitung zu informieren. Interaktive Handlungsabläufe aus den Bereichen Metallbearbeitung und Floristik wechselten sich mit Verpflegungsüberraschungen ab.